Vermeidbare Niederlage 24.09.17   

Mit einer unnötigen Niederlage kehrten die Fußballer des FSV Grün-Weiß Stadtroda von ihrem Gastspiel beim SV Germania Ilmenau zurück. Am Ende stand es 3:1 (1:1) für die Ilmenauer.
Danach sah es aber lange Zeit nicht aus, dennn die Grün-Weißen bestimmten das Geschehen auf dem Rasen und gingen auch in der 20.Minute durch Simon Fuchs in Führung. Leider verpassten es die Stadtrodaer, diese Führung weiter auszubauen und so fanden die Gastgeber, die fast nur mit langen Bällen ins Sturmzentrum agierten, besser ins Spiel und kamen in der 27. Minute zum Ausgleich. Leider konnte sich die Grün-Weiß-Abwehr auf dieses Spiel in die Spitze nicht einstellen und agierte weiter auf einer Linie spielend. Auf diese Art fielen dann auch die Gastgebertreffer in der 60. (aus Abseitsposition) und 78. Minute zum Sieg, obwohl die Gäste weiter ihre Chancen hatten.
Es spielten: Paul, R.Menzel, Wendler, Grohs, Kittner, Wollnitzke, Klinger, Wöckel, Fuchs, Reimann(75./Poeckel), Metzner.