Nur 1:1 in Bad Blankenburg / Zweite gewinnt 20.08.17   

Mit einem doch etwas enttäuschenden 1:1-Unentschieden kehrten die Landesklasse-Fußballer des FSV Grün-Weiß Stadtroda von ihrem Gastspiel beim TSV Bad Blankenburg zurück.
Obwohl die Grün-Weißen zum größten Teil spielbestimmend waren, konnten sie diese Überlegenheit nur zu einem Treffer nutzen. Diesen erzielte Christian Reimann bereits in der 12. Minute. Und so kamen die Platzbesitzer, die in der 2. Halbzeit etwas druckvoller agierten, durch einen "Sonntagsschuss" in der 67. Minute zum Ausgleich.
Es spielten: Paul, Jacob(46./Fuchs), R.Menzel, Klinger, Glaser, Wöckel, Poeckel(73./L.Menzel), Gerdemann, Wollnitzke, Reimann, Metzner.


Unsere zweite Männermannschaft hat auch ihr 2. Kreisligaspiel gewonnen.
Gegen den SV Frauenprießnitz lagen die Grün-Weißen lange 0:1 (30.min.) zurück, doch zwei Tore von Felix Mohorn (64./75.min.) führten zum 2. Sieg.
Es spielten: Bindara(60./A.Bolten), Schmitz, Liebmann, Borns, Mohammad(46./Foege), Moebius, Badendick(90./Koch), Heinze, Pawlak, Schröder, Mohorn.