C-Junioren beenden Hinrunde

22.11.22   R├╝ckrundenstart bereits Sonntag

Am Samstag bestritten unsere C Junioren das letzte Spiel der Hinrunde. Zu Gast im Rodastadion waren die U16 Fußballerinnen des FC Carl Zeiss Jena. Unser Gegner beeindruckte durch individuelle Klasse, Ballkontrolle und auch die Spielweise waren sehr stark. Das Team aus Jena hat sehr geschlossen agiert und sich sehr kompakt verschoben. In der ersten Halbzeit standen wir sehr gut und konnten uns einiges an Chancen erarbeiten. Dreimal verhinderte das Aluminium unsere Führung. Zwei weitere Chancen wurden durch die Nummer 1 aus Jena verhindert. Jena selber setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche welche aber durch gutes Stellungsspiel und einen überragenden Tormann an diesem Tag verhindert wurden. Nachdem wir verletzungsbedingt unseren Kapitän auswechseln mussten haben wir ein wenig die Ordnung im Zentrum verloren, was unsere Gegner durchaus erkannten und auch versuchten zu nutzen. In der zweiten Halbzeit gingen wir vorne noch aggressiver drauf um eine Entscheidung herbei zu führen. Auf dem schwierigen Untergrund (Schnee und teilweise Eis) war es schwierig die Bälle zu kontrollieren oder vernünftig zu spielen. So kamen unsere Gegner in der zweiten Halbzeit vermehrt zu Chancen, welche aber alle entschärft werden konnten.

Zum Schluss ein gerechtes Null zu Null.

Die Hinrunde ist nun abgeschlossen und wir sind mit 5 Siegen 5 Niederlagen und 1 Unentschieden ganz gut dabei. Wir sind sehr stolz auf unsere junge Mannschaft und mit dem Ergebnis zufrieden. Mit etwas Glück hätte man das eine oder andere Spiel auch anders gestellten können. Mit etwas Pech aber eben auch ein zwei Spiele mehr verlieren. Dennoch, eine sehr gute Leistung der kompletten Mannschaft.

Auch die Eltern, Großeltern, Geschwister…..der gesamte Anhang hat uns immer tatkräftig unterstützt und dafür nochmals danke.

Am Sonntag erwarten wir nun Schleiz zum ersten Spiel der Rückrunde.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer.