Stadtroda reist nach Schleiz 03.05.19   OTZ-Vorbericht + FuPa-Expertentipp

Nach seinem Blitzcomeback  probiert sich Robert Schakau nun beim »» FuPa-Expertentipp.


Vorbericht
»»Ostthüringer Zeitung

Schleiz. Wird aus dem jetzigen Zweikampf um den dritten Tabellenplatz in der Landesklasse, Staffel 1 am Sonnabend ab 16.45 Uhr möglicherweise ein Dreikampf? Der FSV Schleiz , aktueller Tabellenfünfter, könnte mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten FSV Grün-Weiß Stadtroda bis auf einen Zähler an die Stadtrodaer heranrücken. Zwischen Stadtrodaund Schleiz liegt vor dem Wochenende die SG Traktor Teichel . Von der Papierform haben die Teicheler die wohl einfachste Aufgabe. Die SG muss zum Drittletzte, zum Aufsteiger SV Roschütz . „Wir wollen natürlich alles dafür tun, dass uns die Mannschaften, die in der Tabelle hinter uns liegen, nicht mehr gefährlich werden können“, sagte Stadtrodas Trainer Steffen Richter . Er freut sich auf das morgige Duell, „weil der Gegner auch etwas selbst tun will, um das Fußballspiel zu gewinnen. Es gibt andere Teams, die hoffen auf Fehler des Gegners und schießen dadurch ihre Tore. Die Spiele gegen Schleiz waren immer umkämpfte, packende Partien, die einfach Spaß gemacht haben. Das wird am Wochenende nicht anders sein“, sagte der FSV-Mann.

Die Entscheidung um den Staffelsieg sieht der FSV-Verantwortliche als geklärt. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Spieler von Westvororte diesen Sechs-Punkte-Vorsprung noch einmal hergeben werden.“

Zu seiner eigenen Zukunft bei Stadtroda sagte Richter : „Ich habe nicht vor, etwas anderes zu machen.“

 OTZ 03.05.19