Rasenpflege für die neue Spielzeit 05.07.18   

Heute und am Montag wird der Rasenplatz des Rodastadions für die Spielzeit 18/19 fit gemacht. Eine Spezialfirma sandet heute den Platz und führt Montg eine Tiefenlockerung durch. Mittwoch wird er noch  von unserem Platzwart Jörg Neukirch  abgezogen. 

Da das  heilige „Grün“ der Rod‘schen Möhre vom Rasenhüter in einem guten  Zustand gehalten wird, braucht das Spielfeld nach dieser jährlichen Wartung nur  2 statt 6 Wochen ruhen, bis es wieder von den Kickern genutzt werden kann.