Turniersieg in Eisenberg 15.01.18   

Unsere B – Junioren gewinnen das Traditionsturnier des SV Eintracht Eisenberg

 

Auf den Weg ins Halbfinale waren die Gruppengegner Ligakonkurrent JFC Gera III, sowie die Verbandsligisten Eintracht Leipzig Süd und VfB IMO Merseburg. Alle drei Gruppenspiele gewannen unsere Jungs und standen somit im Halbfinale gegen die gastgebende Eintracht aus Eisenberg. Ein souveräner Auftritt mit Toren von Niclas, Tom und 2xLuca sicherte den Einzug ins Finale. Im zweiten Halbfinale des Turnieres setzte  sich der JFC Gera mit 3:0 gegen den FC Chemie Triptis durch. Somit kam es zur Neuauflage des Gruppenspieles gegen den JFC Gera. Der JFC begann intensiv und lag folgerichtig schnell mit 2 Toren in Führung.  Unbeeindruckt dessen steckten unsere Jungs nicht auf und mit den Toren von Tom (abgefälscht und als Eigentor gewertet) und Niclas erreichten wir ein Unentschieden. Ein packendes Finale musste nun vom Punkt aus entschieden werden.  Unsere Schützen waren Moritz, Johannes und Tom.  Der JFC eröffnete das Neunmeterschießen mit einem Pfostenschuss, unser Schütze war Moritz der sicher verwandelte. Der JFC glich mit seinem zweiten Schützen zum 3:3 aus, ehe Johannes zum 4:3 erhöhte. Den letzten Neunmeter konnte Moritz sicher parieren und unsere Jungs standen als Turniersieger fest.  Tom war zudem mit  6 Toren bester Torschütze des Turniers.

Es spielten: Moritz Romanus (Tor), Niclas Trautner, Luca Köhler, Johannes Kraft, Tom Stempler,           Mohammad Hossaini 

Gruppe B

FSV Grün Weiß Stadtroda          9 Punkte

JFC Gera                                         6 Punkte

VfB IMO Merseburg                     3 Punkte

Eintracht Leipzig Süd                    0 Punkte

FSV Grün Weiß Stadtroda - Eintracht Leipzig Süd        2 : 1  Tore: 2xTom

FSV Grün Weiß Stadtroda - VfB IMO Merseburg         4 : 1   Tore: 2xTom, 2xNiclas

FSV Grün Weiß Stadtroda – JFC Gera                             3 : 0   Tore: 2xJohannes, 1xTom             

 

Halbfinale

FC Chemie Triptis – JFC Gera    0 : 3

FSV Grün Weiß Stadtroda – SV Eintracht Eisenberg    4 : 1      Tore: 2xLuca, je 1xTom und Niclas

 

Finale

JFC Gera – FSV Grün Weiß Stadtroda   3 : 4 n. NM             Tore: Tom, Niclas, Moritz und Johannes