Klarer Sieg beim Schlusslicht 06.11.17   

Gegen harmlose Platzbesitzer vom SV Gleistal 90 siegten die Grün-Weißen am Sonntag verdient mit 0:4 (0:2).
Es dauerte aber immerhin bis zur 28.Minute, ehe Christian Reimann mit einem verwandelten Foulstrafstoß die Führung erzielte. Mit dem Tor von Florian Klinger in der 44.Minute war eigentlich schon eine Vorentscheidung gefallen. Unter wiedrigen Bedingungen gelang der "Möhre" dann noch durch Felix Mohorn (53.) und Simon Fuchs (70.) die Treffer zum 0:4-Endstand.
Es spielten: Paul, Poeckel, Wendler, Wollnitzke, Glaser, R.Menzel, Grohs, Klinger, Mohorn(61./Metzner), Reimann(70./Jacob), Fuchs(76./L.Menzel).

Die 2.Männermannschaft verlor ihr Kreisligaspiel bei der SG SV Thalbürgel mit 4:3 (1:1).
Bei den Grün-Weißen war Robin Gerdemann dreifacher Torschütze.
Grün-Weiß mit: Padutsch, Liebmann, Bolten(68./S.Koch), Best, Schröter, Mohammad(46./Heinze), Moebius, Gerdemann, Kittner, Schmitz, Sebastian.