Spielbericht | A - Junioren 28.11.16   FSV Grün-Weiß Stadtroda - SV Rothenstein 08 3:2 (2:2)

Erst ein "Geniestreich" von M.Wunderlich in Spielminute 87. brachte unseren A-Junioren den erwarteten Sieg gegen das Ligaschlusslicht aus Rothenstein. Die Mannschaft vom Helenenstein, neumotiviert nach Trainerwechsel, ging sogar selbst zweimal durch J.Bauer in Führung. Schwarz mit Linksschuss in den Torwinkel, sowie Metsch aus Nahdistanz glichen zügig aus.

Rothenstein kämpfte aufopferungsvoll und war daher ein sehr unbequemer Gegner. In unserem Spielaufbau war viel Unruhe, im Passspiel fehlte die gewohnte Schärfe und Genauigkeit. 

Lobenswert die Moral der Mannschaft, die bis zum Schluss an den Sieg glaubte.

Erfreulich auch das gelungene "Comeback" von Gebhardt, der gerade seine Grundausbildung bei der Bundeswehr absolvierte!

Aufstellung: Kössler, Winkler, Metsch (1), Bähr, Peisker (Alterkmani), Rauscher (Mk), Schwarz (1), M.Wunderlich (1), J.Wunderlich (Gebhardt), Bischoff, Weise

Nächste Woche dann unser letztes Punktspiel des Jahres gegen den VfB Pößneck 09 (Samstag , 3.12. / 10.00 Uhr Roda-Stadion)!