Spielbericht | A - Junioren 26.09.16   FSV Grün - Weiß Stadtroda - SV Eintracht Camburg 2:4 (1:2)

Am Samstag kam es im Heimspiel zum Duell der beiden Kreismeister aus der vergangenen Saison (Camburg bei A-, wir bei B-Junioren), die beide ihren Kader zusammen halten konnten.

Die Gäste beeindruckten uns mit sehr hohen Pressing von Beginn an. Nach einigen Minuten Spielzeit konnten wir uns langsam befreien und hatten durch Winkler die erste große Chance zum Führungstreffer. Dieser gelang der Eintracht aus klarer Abseitsstellung. Sextro, Comeback nach über zwei Jahren, trifft nach Winkler-Eingabe zum bis dahin verdienten Ausgleich. Weise, Rauscher und Winkler hatten weitere beste Einschußmöglichkeiten, bei denen der Gäste-Keeper überragend reagierte. Ein an den Innenpfosten gezirkelter Freistoß bringt Camburg mit 2:1 in die Pause.

Eine flach getretene Ecke von Weise verwandelt Rauscher zum 2:2. Den emotionalen Höheflug nach diesem Treffer konnten wir leider nicht nutzen um weitere Tore zu makieren. Weise, Bischoff und Peisker hatten diese Gelegenheit. Dann folgte ein ausgeglichener Schlagabtausch. In der 81. nutzt SV-Stürmer Dietzel eine Unstimmigkeit zum 2:3. In unsere Schlußoffensive hinein dann noch das (kosmetische) 2:4.

Aufstellung: Kössler, M.Wunderlich, Metsch, Bähr (C), Peisker, Rauscher (1), Mitschke, J.Wunderlich (Wohlfarth), Winkler, Sextro (1/Bischoff ), Weise