Aufsteigerinnen starten mit Heimsieg 25.08.13   Die Fußballerinnen des FSV Grün-Weiß Stadtroda

sind mit einem Sieg in die Verbandsliga zurück gekehrt. Gegen die SG Ilmenau gelang ein mühevoller, am Ende verdienter 3:2-Sieg. 2:0 führte der Aufsteiger zur Pause durch Tore von Isabel Grimmer(27.) und Claudia Benkenstein(30.). Nach dem Wechsel wurde der Gast stärker. Ilmenau kam durch Constance Gräfe(72.,78.) innerhalb von sechs Minute zum Ausgleich. Dass die Grün-Weißen nicht nur einen Punkt behielten, sondern drei, lag an Stephanie Milde, die ein Zuspiel von Käpitänsfrau Annett Karnstedt zum 3:2(83.) verwertete. "Wir freuen uns über den Sieg. Dass es am Ende ein 3:2 wurde, ist völlig egal. Die Punkte kann uns niemand mehr wegnehmen. Jetzt können wir gelassen auf die nächsten Spiele schauen", sagte FSV-Trainerin Luisa Coriand.   OTZ/piek   Es spielten: Schmidt, Grimmer(59.Wien), Karnstedt, Benkenstein, Gerwin, Milde, Heinlein(87.Kranert), Tänzer, Schumann(68.Nöckler), Potrafke(90.Schmauder, Oertwig.