KFA Jena/Saale-Holzland - Nachrichten 7 - Spieljahr 2007/08 11.04.08   

Auszeichnungen auf dem OTFB - Bezirksfußballtag
Als Ehrenmitglied des OTFB wurde Herbert Leder (SV Schott Jena) berufen. Tom Hilliger (FC Carl Zeiss Jena) Vorsitzender vom OTFB-Sportgericht wurde mit der Ehrennadel des Thüringer Fußball-Verbandes in Gold ausgezeichnet.

Beiden Sportfreuden Herzlichen Glückwunsch!

Neu gewählte Vertreter im OTFB
Auf dem OTFB-Bezirksfußballtag wurden aus dem KFA Jena/SHK folgende Sportfreunde in ehrenamtliche Ämter gewählt: Michael Florschütz (FC Carl Zeiss Jena) - Vorsitzender Jugendausschuss, Tom Hilliger (FC Carl Zeiss Jena) - Vorsitzender Sportgericht, Wolfgang Perner (SV Eintracht Camburg) und Bernd Bock (FSV Grün-Weiß Stadtroda) – Spielleiter Bezirksliga bzw. Hallenturniere im Spielausschuss, Burkhard Pleßke (FC Carl Zeiss Jena) – Lehrwart im Schiedsrichterausschuss, Torsten Hering (FSV Grün-Weiß Stadtroda) und Andreas Liebig (FC Carl-Zeiss Jena) – Beisitzer im Sportgericht.


Neuausgebildete Teamleiter
Durch Kreislehrwart Rainer Schlutter wurden folgende 14 Sportfreundinnen und Sportfreunde zum Teamleiter ausgebildet:
Stefanie Thielemann, Jörg Kaiser (beide FSV Einheit Eisenberg), Robert Arnold (SV Thalbürgel), Marcel Büttner, Christian Winkler, Gerd Löber (alle TSV 1885 Schkölen), Eik Hofmann, Florian Knoll, Paul-Peter Ludwiczak, Thomas Schurtzmann, Robert Thiele (alle FSV Grün-Weiß Stadtroda), Christian Schmidt (SV 1910 Kahla) Jens Pietsch (SV Eintracht Eisenberg) und Reinhardt Reichel (FC Carl Zeiss Jena).

Nichtantreten von XXL Jena
Die Freizeitmannschaft XXL Jena hat sich beim KFA für ihr Nichtantreten zur OTFB-Hallen-Bezirksmeisterschaft offiziell entschuldigt. Trotzdem bleibt ein bitterer Beigeschmack, da im Endeffekt der KFA Jena/SHK nicht in der Lage war die

Endrunde mit einer Mannschaft zu besetzen. Über die weitere Teilnahme an Bezirks- und Landesmeisterschaften entscheidet die Kommission Breitensport vom KFA.

„Sepp-Herberger-Tag“ vom TFV verlegt
Der vom Thüringer Fußball-Verband vergebene „Sepp-Herberger-Tag an den SV Schott Jena musste vom 28. Juni auf den

21. Juni vorverlegt werden. Ab 10.00 Uhr werden Turniere für die Altersklassen E, D, C und B angeboten. Hier können Vereins- und Schulmannschaften starten. Die Ausschreibungen werden vom SV Schott Jena (Rudi Sack) an die Vereine und Schulen verschickt. Ebenso ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant.

G-Junioren Kreispokal bleibt am 29. Juni in Zwätzen
Auf Grund der Verlegung vom Sepp-Herberger-Tag bleibt das G-Junioren-Kreispokalturnier, wie im Kreisansetzungsheft terminisiert, am Sonntag, 29. Juni beim SV Jena-Zwätzen (09.00 Uhr).

Schulfußball -Termine
Montag, 21. April – 12.00 bis 15.00 Uhr – Stadtfinale Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1992 – 1994) männlich, im EASt

Mittwoch, 23. April – 13.00 bis 16.00 Uhr - Stadtfinale Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1994 – 1996) männlich, in LoWe

Dienstag, 29. April - 12.00 bis 15.00 Uhr – Stadtfinale Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 1995 – 1998) männlich, im EASt

Freitag, 28. Juni – 10.00 bis 13.30 Uhr – 5. Mini-WM für 1./2. und 3./4. Klasse männlich in Stadtroda

Mädchenfußball – Termine
Dienstag, 06. Mai - 12.00 bis 15.00 Uhr – Stadtfinale Wettkampfklassen II, III, IV (Jahrgänge wie Jungs) im EASt

Dienstag, 10. Juni – 10.00 bis 13.00 Uhr – 1. Mini-WM für 1./2. und 3./4. Klasse in Stadtroda

Tag des Mädchenfußballs beim SV Hermsdorf
Der „Tag des Mädchenfußballs“ 2008 wird in diesem Jahr beim SV Hermsdorf ausgetragen. Als Termin wurde Sonnabend,

31. Mai festgelegt. Ab 09.30 Uhr finden ein D – Junioren-Turnier statt und für alle Fußballspielenden Mädchen werden Überprüfungen und freudbetonte Leistungstests durch die Landestrainer durchgeführt. Alle Mädchen können sich daran beteiligen.

Kindergarten - Fußballturnier
Am Sonnabend, 26. April wird durch die SG Union Isserstedt das 1. Kindergarten – Fußballturnier mit einem großen Rahmenprogramm organisiert. Beginn 09.45 Uhr. Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste sind dazu recht herzlich eingeladen.

Erinnerung: Mitgliederversammlung Kreissportbund Saale-Holzland am Montag, 21. April 19.00 Uhr im Gymnasium Eisenberg